Häufig gestellte Fragen und unsere Antworten

Es ist nicht alltäglich ein Traumkleid für die eigene Hochzeit oder ein tolles Event wie einen Ball auszusuchen. Deshalb stellen sich natürlich einige Fragen. Die häufigsten von diesen möchten wir Ihnen hier beantworten, um Ihnen eine erste Hilfestellung an die Hand zu geben.

Wie weit im Voraus sollte man sein Brautkleid aussuchen?

Am besten sollte man circa 9 – 12 Monate vor der Hochzeit auf die Suche nach seinem Brautkleid gehen. So bekommt man einerseits die neuesten Trends mit, hat aber andererseits noch genug Zeit für die Bestellung und die Änderungen am Brautkleid.

Sie können aber auch kurzfristiger bzw. spontan bei uns Kleider kaufen, gggf. sind diese auf Lager oder Sie können eines von unserem Bestand erhalten.

Braucht man einen Termin?

Wir empfehlen eine Terminvereinbarung, damit wir besser planen können und dadurch Wartezeiten vermieden bzw. reduziert werden können. Wenn wir Zeitlos frei haben, dann sind wir natürlich auch gerne ohne Termin für Sie da!

Wo liegen die Kleider preislich?

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Die Preise variieren je nach Aufwändigkeit, Designer, Stoff etc. Als Richtwert gilt bei uns: Lange Brautkleider beginnen ab 790,- € und Standesamtkleider ab 490,- €. Abendkleider starten ab 390,- €.

Ändern Sie auch Kleider?

Ja, wir haben unsere eigene Meister-Schneiderei im Haus. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Wie viele Begleitpersonen empfehlen Sie?

Wir empfehlen maximal 2 – 3 Begleitpersonen. Bitte beachten Sie: Besonders Samstags sind aufgrund des erhöhten Kundenaufkommens nur maximal drei Begleitpersonen möglich. Falls Sie doch mit mehr Begleitpersonen kommen wollten, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin für Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag.

Haben Sie auch Brautkleider für Schwangere?

Ja, haben wir. Zudem passen wir die Kleider auch in unserer hauseigenen Schneiderei an, was natürlich besonders bei Schwangeren sehr wichtig ist. Wir haben schon viele schwangere Bräute und Kundinnen zu Ihrem Traumkleid begleitet, daher: Machen Sie sich keine Sorge, wir finden gemeinsam Ihr perfektes Kleid! Gerne besprechen wir die Einzelheiten im Rahmen Ihres persönlichen Termins.

Muss man etwas vor oder bei der Anprobe beachten?

Am besten sollten Sie neutrale Unterwäsche im Hautton oder in Weiß / Creme anziehen. Ansonsten brauchen Sie nur gute Laune mitzubringen, den Rest erledigen wir gemeinsam!

Haben Sie auch Zubehör?

Ja, haben wir, denn mit dem passenden Zubehör wird Ihr Look individualisiert und komplettiert. Wir haben diverse Accessoires wie Schleier, Haarschmuck, Dessous, Strümpfe, Schmuck, Schuhe, Stola, Jäckchen etc. zur Auswahl. Inspirationen dazu finden Sie hier.

Wann kommt die neue Kollektion?

Die neue Kollektion trifft normalerweise ab Anfang Herbst ein. Es kommen laufend neue Modelle bei uns rein, unser Bestand wird auch unter dem Jahr immer aktualisiert und aufgefüllt.

Wir hoffen, dass wir Ihnen einige Ihrer Fragen beantworten konnten und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!

Ihr Brautmode Horn Team